Vatertagsgeschenke

Geschenke zum Vatertag

Vatertagsgeschenke – ein kleines Dankeschön an den Vater

Der Vatertag ist in Deutschland ein Feiertag zu Ehren der Väter, wie der Name bereits sagt. Die Wurzeln des Vatertags liegen in den USA, der Vatertag wird dort genau wie der Muttertag gefeiert, da es sich um einen Ehrentag des Vaters handelt. In Deutschland feiert man den Vatertag an „Christi Himmelfahrt“, einem Feiertag, der 40 Tage nach Ostern gefeiert wird. Eine andere Bezeichnung für den Vatertag ist auch „Männertag“ oder „Herrentag“, wobei „Herrentag“ eine Bezeichnung ist, die hauptsächlich in Ostdeutschland Verwendung findet.

Christi Himmelfahrt feiert man seit 1936, es handelt sich um einen gesetzlichen Feiertag. Wie der Vatertag gefeiert wird, ist teils von Region zu Region unterschiedlich. Doch eines ist klar, der Vatertag erfreut sich bei den Vätern großer Beliebtheit und im Laufe der Jahre hat sich heraus kristallisiert, dass auch Männer, die kein Vater sind, gerne diesen Ehrentag feiern.
Man wandert mit einer Handkarre, auf der reichlich Bier zu finden ist, durch die Lande und feiert zünftig das Vaterdasein.

Neben dem Feiern der Väter möchten natürlich die Kinder den Vätern an diesem Tag ihren Dank ausdrücken und dies geschieht in Form eines Vatertagsgeschenks. Die Varianten sind sehr vielfältig, von selbst gebastelten Vatertagsgeschenken bis hin zu originellen, ausgefallenen und individuellen Vatertagsgeschenken gibt es fast alles. Der Fantasie ist auch bei diesen Geschenken keine Grenze gesetzt.

Gebastelte Vatertagsgeschenke kommen natürlich vom Herzen und sind natürlich ein sehr schönes Geschenk, das man dem Vater überreichen kann. Sind die Kinder im Kindergarten, werden auch oftmals die Vatertagsgeschenke im Kindergarten gebastelt und diese werden dann am Vatertag voller Stolz dem Vater überreicht. Doch auch im Schulkinderalter sind die gebastelten Vatertagsgeschenke immer noch gerne gesehen, und erfreuen jedes Jahr aufs Neue.

Eine andere Variante der Vatertagsgeschenke sind eben originelle, ausgefallene Dinge, die man als Dank für die Liebe, die der Vater den Kindern gewährt, schenken kann. Gerade durch das Internet sind diese Varianten der Vatertagsgeschenke sehr vielfältig geworden, vom Erfüllen lang gehegter Vaterträume bis hin zu ganz persönlichen Geschenkvarianten ist alles möglich.

Gerade die persönlichen Vatertagsgeschenke, ob nun selbst gebastelt oder eigens im Internet gesucht und gefunden, zeigen auf, wie gerne man den Vater hat und dass man immer dankbar ist, ihn als Vater zu haben. Zwar sollte man dies eigentlich immer zeigen und nicht nur am Vatertag, doch im stressigen Alttag geht dies eher verloren. Die Kinder eilen zur Schule, die Eltern zur Arbeit und deshalb kommen die Liebesbeweise in aller Regel zu kurz. Doch man sollte sich stets vor Augen halten, auch wenn nicht unbedingt ständig gesagt wird, wie gerne man den anderen hat und wie froh man mit ihm ist, die Gedanken sind vorhanden, werden jedoch teilweise auch nicht geäußert.

Aus diesem Grund sind solche Anlässe wie Muttertag oder Vatertag bestens dazu geeignet, sich dies noch einmal vor Augen zu führen, dass man eigentlich ständig seine Dankbarkeit und Liebe zeigen sollte und nicht nur unbedingt an einem solchen Ehrentag. Doch der Vatertag ist natürlich ein Grund mehr, dem Vater in Form eines Vatertagsgeschenks zu danken und die Liebe zu zeigen.

Als Vatertagsgeschenke eignen sich auf alle Fälle Bilder von den Kindern, und diese in einen schönen Rahmen, vielleicht selbst gebastelt und verziert, werden dem Vater ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.
Auch für einen gemeinsamen Ausflug eignet sich der Vatertag sehr gut, man frühstückt vielleicht gemeinsam, der Vater bekommt sein Vatertagsgeschenk überreicht und am Nachmittag unternimmt man eine Wanderung gemeinsam mit der Familie.

Diese gemeinsame Unternehmung am Vatertag ist gerade heute, wo Beruf und Alltag das Leben bestimmen, eine schöne Abwechslung und wird allen Freude machen.
Es müssen demnach nicht immer große Vatertagsgeschenke sein, die man dem Vater schenkt, ein schöner Tag in Form eines Familienausflugs ist teilweise schon Geschenk genug – eben ein Vatertagsgeschenk, das Freude bereitet.