Liebesgeschenke

Was sind die idealen Liebesgeschenke?

In einer Partnerschaft, vor allem ganz am Anfang, haben die Liebesgeschenke einen hohen Stellenwert. Man möchte der neuen Liebe an seiner Seite ständig zeigen, wie man ihn liebt und schätzt und dies funktioniert eben sehr gut mit kleineren oder größeren Liebesgeschenken.
Dann, im Laufe des gemeinsamen Lebens, geraten die


Dem Partner zeigen, wie sehr man ihn liebt, auch noch nach vielen gemeinsamen Jahren. Liebesgeschenke, ganz gleich, welche Art man auswählt, unterstreichen die Liebe zum Partner. Und eben diese Aufmerksamkeit vollkommen unerwartet überreicht wird, dann ist die Freude beim Gegenüber riesengroß.

Mit einem Liebesgeschenk beweist man wieder einmal die Liebe und die Achtung, die man seinem Partner entgegen bringt, denn oftmals geht dies in der Hektik des Alltags einfach unter.
Und wenn wir ehrlich sind, die Liebesgeschenke müssen nicht teuer sein, sie sollten vom Herzen kommen, das ist das Wichtigste. Kleine Überraschungen, wie ein ganz spontanes Essen zu zweit, entweder im Lieblingslokal oder bei romantischem Kerzenschein zu Hause, zeigt, wie gerne man den Partner hat und durch die Spontanität wird dies noch unterstrichen. Die Freude beim Gegenüber wird groß sein.

Gönnen Sie sich und Ihrer Partnerin einfach einmal einige ruhige Stunden zu zweit, mit einer Theater- oder Kinokarte und einem anschließenden Essen. Die Seele baumeln lassen, die Zweisamkeit genießen. Denn man muss doch nicht immer einen Anlass haben, um zu schenken. Liebesgeschenke sind immer angebracht.
Wer ganz romantisch seine Liebe zeigen möchte, der kann ein Liebesgedicht vortragen. Das Gedicht wird auf Papier in Herzform geschrieben und im Anschluss an diesen kleinen Vortrag, natürlich in trauter Zweisamkeit, der Liebsten überreicht. In Punkto Liebesgeschenke gibt es keine Vorgaben, nur Anregungen, und hier gilt, erlaubt ist, was gefällt und was die Liebe beweist.

Es kann ja auch sein, dass sich die Partnerin schon seit einigen Monaten etwas ganz Bestimmtes wünscht, es sich jedoch nicht gekauft hat, weil sie unsicher ist oder weil es einfach zu teuer ist. Und warum soll man nicht einfach mal so, ihr diesen Gegenstand gönnen. Ein Liebesbeweis, der ihr Freude bereitet und dadurch, dass sie dies nicht erwartet hat, zu etwas Besonderem wird.
Denn, welche Frau freut sich nicht über einen Liebesbrief?


Und heute, durch Email und SMS, hat man zudem die Möglichkeit, auch einfach so zwischendurch eine nette, kleine Email oder SMS zu senden, in der man ihr schreibt, dass man sie liebt und sich auf den Abend freut, wenn man sie wieder sieht und in die Arme nehmen kann. Auch wenn dies nicht wirklich ein Liebesgeschenk ist, es sind jedoch Worte, die die Liebe zeigen und auch dies ist eine Art Geschenk.
Ein Liebesgeschenk kann auch, eben auch „einfach mal so“ ein kleiner Blumenstrauß sein, mit einer schönen Karte mit einem Liebesspruch darauf, ein Geschenk, das bei der Partnerin ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird.

Was hier nicht außer Acht gelassen werden soll, ist, dass auch die Damenwelt den Herren der Schöpfung Liebesgeschenke überreichen dürfen, denn auch die Männer möchten ab und an gerne gezeigt bekommen, dass man sie liebt.
Spontan ein kleines Geschenk überreichen oder so zwischendurch zum Essen einladen, zu zweit, in romantischer Atmosphäre. Oder wie wäre es bei schönem Wetter mit einem kurzfristigen Picknick im Park, mit einer Flasche Wein oder Sekt, leckerem Essen und so miteinander die Zeit genießen. Der Fantasie sind im Bezug auf die Liebesgeschenke – wie bei so vielem – keine Grenzen gesteckt.
Liebesgeschenke: Sie kommen von Herzen, zeigen dem Partner wie sehr man ihn liebt und deshalb gibt es hierbei keine Einschränkungen, was man schenken darf und kann – ganz nach Belieben und Laune dürfen die Liebesgeschenke ausgewählt werden.